Wenn du gern selbstgemachte Dinge verschenkst oder gern ein paar gesunde, zuckerfreie Snack-Ideen (nicht nur für den Adventskaffee) kennenlernen möchtest, dann habe ich hier etwas tolles für dich:

Die letzten Wochen habe ich mich intensiv mit dem Meal-Prep von warmen Familienmahlzeiten beschäftigt und aus diesem Grund meinen Workshop zu dem Thema fertig gestellt.
Dabei kam mir der Gedanke, dass ich dir ein paar Ideen für die Herstellung von gesunden Snacks geben kann, die keinen Industriezucker enthalten.
Und weil diese zuckerfreien Leckereien ja auch ein tolles Mitbringsel für die Adventszeit sind, schlagen wir direkt zwei Fliegen mit einer Klappe.

 

Heute bekommst du deshalb von mir meine drei aller liebsten zuckerfreien Naschereien, die du ganz stressfrei vorbereiten kannst und dann entweder selbst genießen oder verschenken kannst:

🎄 Energy Schoko Pralinen ohne Zucker:


120 g Datteln mit heißen Wasser übergießen und ein paar Stunden einweichen lassen,
Wasser abschütten, aber bitte aufheben
100 g feine Haferflocken und 1 EL Nuss-Mus dazugeben
mit dem Pürierstab fein mixen,
2 EL Back-Kakao dazu
35 g Soja-Crispies oder gepoppten Amaranth unterheben und alles gut verkneten. Falls die Masse zu fest ist, etwas Einweichwasser zugeben.

Jetzt nur noch Kugeln formen, fertig!
Die absolute Schokoladen Sünde!

 

🎄 Zuckerfreier Schokoladen Aufstrich

150 g Datteln
125 g dunkles Mandelmus
2 EL Back-Kakao
1/2 TL gem. Vanille
1/2 EL Kokosöl
Wasser nach Bedarf

Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
Dabei so viel Wasser zugeben, bis die Konsistenz passt.
In kleine Schraubgläser abfüllen.

 

🎄 Energy Balls à la Schwarzwälder Kirsch (kein Industriezucker)

200 g Datteln
125 g getrocknete Kirschen
120 g Cashew-Nüsse
2 EL Back-Kakao
30 g Kakao-Nibs

Alle Zutaten (bis auf die Kakao Nibs) in den Hochleistungsmixer geben und mixen bis eine glatte Masse entsteht.
Jetzt die Kakao Nibs zugeben und unterkneten.
Die Masse zu Kugeln formen.

 

Drei tolle Rezepte für Naschereien ohne Industriezucker, nur mit der Süße aus Dateln.
Auch das ist Meal Prep in einer süßen Variante:

Entspannt vorbereitet, lecker und gesund!

Was will man mehr?

Sie schmecken wie eine Sünde, sind es aber nicht!
Bei uns sind sie ruck zuck weg, denn auch mein Mann mag alle drei Varianten sehr gern. Sein Favorit sind die Schwarzwälder Kirsch Balls.

 

Wenn du mit familienfreundlichem Meal Prep starten möchtest, empfehle ich dir meinen brandneuen Meal Prep Workshop mit 7 Ideen für dein warmes Familienessen – durch geschickte Vorbereitung & Planung ruckzuck auf dem Tisch.

 

Ich zeige dir, wie ich 7 warme Gerichte in unter 2 Stunden zubereite. Mit meinen Schritt-für-Schritt-Rezepten und den Koch-Videos begleite ich dich durch die gesamte Vor- und Zubereitung. Du brauchst keine Koch-Kenntnisse, sondern kannst die Gerichte ganz easy nachkochen, auch mit den Kindern zusammen.